Statistiken

kładka pieszo-rowerowa w Łącku
Der Stand vom 28. Februar 2022

Wege und Radtouren der Wojewodschaft Kleipolen

In Kleinpolen sind aktuell fast 900 km der Radinfrastruktur mit dem sehr gutem Standard verfügbar. Diese Radinfrastruktur bilden hauptsachlich Touren VeloMałopolska und Toren wie: polnischer Abschnitt des Wanderwegs um die Tatra (Szlak Wokół Tatr), die Tour um den Czorsztyński-See oder VeloKrynica, davon:

  • 54% wurde auf den vom Autoverkehr abgesonderten Wegen geführt,
  • 36% auf lokalen Wegen mit ruhigem Verkehr,
  • 10% Schotterwege.

Zusätzlich sind in Kleinpolen etwa 3000 km Radtouren mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Am meisten sind folgende Touren bekannt:  der Wanderweg um die Tatra (Szlak Wokół Tatr), der Wanderweg des Adlerhorst (Szlak Orlich Gniazd), der Wanderweg von Mineralwässern (Szlak Wód Mineralnych) oder der Radtour des Karpfentals (Rowerowy Szlak Doliny Karpia).

In Kleinpolen funktioniert die gut entwickelte Infrastruktur zum Mountainbike - MTB, darin ihre extremen Varianten - Enduro und Downhill. 

  • 6 Bikeparks: Bike Park Kasina, Bike Park Kluszkowce, Bike Park Mosorny Groń und Babia Góra Trails, Bike Park Słotwiny Arena, PKL Palenica/Szczawnica Bike Parks, Gorlickie Ścieżki,
  • 30 Pumptracks,
  • Bergreviere von Radtouren, z.B. Radtouren MTB in Krynica-Zdrój (die in Rahmen des Selbstverwaltungshandelns entstanden sind).

Das Projekt VeloMałopolska 

VeloMałopolska ist ein großes Radprojekt, das aus acht Touren besteht, die über jede Region der Wojewodschaft laufen und die größte Städten verbinden sollen. Diese acht Touren sind: Wiślana Trasa Rowerowa, VeloDunajec, EuroVelo4/VeloMetropolis, EuroVelo11/VeloNatura, VeloPrądnik, VeloRaba, VeloRudawa, VeloSkawa.

In Rahmen der Netz von Radtouren VeloMałopolska ist schon etwa 650 km passierbar. Langfristig sind 1 000 km geplant, davon:

  • 475 km wurde von der Wojewodschaft Kleinpolen - Zarząd Dróg Wojewódzkich (Wojewodschaft Straßenverwaltung) in Kraków gebaut. Übrige Abschnitte haben Gemeinden gebaut, über denen Gebieten Touren laufen. Bei Touren VeloMałopolska, die von Zarząd Dróg Wojewódzkich (Wojewodschaft Straßenverwaltung),
  • gebaut wurden, sind Erholungsorte für Fahrrader (MOR) entstanden - aktuell gibt es 27 MORs. Übrige Überdachungen, die Erholungsorte für Radfahrern sind, ist über 70 bei Touren. 
  • 133 Objekte mit dem Zertifikat von Radfahrerfreudlichen Orten RFO (MPR)

Fortgeschritten im Bau sind am meisten folgende Touren VeloMałopolska:

  • VeloDunajec: zur Anwendung  gegebene 190 km aus geplanten 240 km,
  • Wiślana Trasa Rowerowa: zur Anwendung  gegebene 215 km aus geplanten 230 km,
  • VeloRaba: 45 km aus geplanten 130 km,
  • EuroVelo11/VeloNatura: 77 km aus geplanten 115 km.
     

Erläuterung zur Statistiken 

Die Zahlen stellen insgesamt Informationen über Touren aus dem Projekt VeloMałopolska und Touren VeloCzorsztyn, VeloKrynica und des polnischen Abschnitts von der Wanderweg um die Tatra (Szlak Wokół Tatr) dar – die auf der Karte bit.ly/velomalopolska präsentiert werden. In Statistiken wurde das summiert, was aus der Sicht des zu Erhulungszwecken fahrenden Radfahrers erheblich ist, ohne Verkehrssträngen in großen Städten wie Kraków oder Tarnów einzurechnen. Summierte Kilometren wurden in einzelnen Investoren oder in Verwaltungs-/Selbstverwaltungsgrenzen  nicht geteilt.

 

 

 

 

Die kürze Besprechung der Statistiken

Was ist auf obigen Diagrammen zu sehen: über eine Hälfte (52 %, 411 km) aus diesen fürs Fahren qualifizierten Abschnitten sind abgesonderte, breite und Asphalt-Radwege, 11 % (86 km sind auch Abschnitte ohne das Autoverkehr, aber Schotterweg oder aus Pflasterstein. Abschnitte, wo Touren über öffentlichen Straßen mit der kleinen Autoverkehrsdichte, sind 300 km (38 %). 
In der Tabelle befindet sich das Resümee von der Kilometerleistung von Abschnitten, die aktuell im Bau sind, und Daten ihrer Baubeendigung werden für Jahren 2022/23 geplant (insgesamt über 62 km).
Wichtige Bemerkung: der bedeutende Teil der Touren, die außer des Projekts VeloMałopolska entstehen, werden es sehr gut ergänzen. Die sehr gute Infrastruktur entsteht z.B. in der Nachbarschaft von Wiślana Trasa Rowerowa (am Kanal Łączany in der Gemeinde Skawina) oder bei der erst geplanten Abschnitten VeloRaba (der Weg auf der Zakliczyński-Bucht). Abschnitte, die zur Zeit im Stadium der Bearbeitung von Planungsdokumentationen und der Sammlung von Baubewilligungen, sind 127 km. Der Bau dieses und übrigen Abschnitten VeloMałopolska (über 200 km) wurde für späteren Jahren geplant, weil sie auf die neue Finanzierungsperiode aus Europäischen Union, die für Jahren 2021-2027 Jahren geplant wurden, warten.

Andere wichtigen Zahlen 
  • 26 - die Zahl der bereiten, größeren und kleineren Brückenobjekten, die nur für Wander-und Radverkehr bestimmt sind und für Radverkehrsbedürfnissen gebaut/adaptiert wurden,
  • - die Zahl der aktuell gebauten Wander- und Radbrücken,
  • 3000 - die Zahl der Kilometern von empfohlenen Radtouren.

Mapa prezentująca postęp prac oraz rodzaj nawierzchni