Radtour an der Weichsel entlang - WTR

na zdjęciu widać ścieżkę rowerową pomiędzy stawami
Der kleinpolnische Abschnitt von Wiślana Trasa Rowerowa (Radtour an der Weichsel entlang) ist in einem großen Teil beendet. Bereit sind 210 von 232 km Tour mit dem europäischen Standard EuroVelo. Die ganze Tour an der Weichsel entlang wird gezielt 1200 km lang sein. Bisher wurde Abschnitte auf den Gebieten von drei Wojewodschaften – Schlesien, Kleinpolen und Pommern – Radfahrer zur Verfügung gestellt. Auf die tatsächliche Verbindung von Gebirgen mit der Ostsee müssen Radtouristen noch warten. Das ändert jedoch nicht die Tatsache, dass bereite Abschnitte von Wiślana Trasa Rowerowa eine der populärsten Radtouren in Polen sind.
logo Wiślanej Trasy Rowerowej

Länge – 230 m (im Teil zusammen mit EuroVelo4/VeloMetropolis Tour und EuroVelo11/VeloNatura Tour)

Start – Jawiszowice (die Grenze mit Wojewodschaft Schlesien)

Ziel – Szczucin (die Grenze mit Wojewodschaft Heiligkreuz) 

Der Vorschlag der Fahrt auf dem kleinpolnischen Abschnitt, der Umwege berücksichtigt / downloade Datei GPX / sehe GPS Tour

Man soll auf Saisonbauarbeiten und zeitweilige Wegabschlusse aufpassen!

Alle Schwierigkeiten werden systematisch auf dieser Karte eingetragen.

Wie kann man die Tour Wiślana Trasa Rowerowa finden?

Zum erstem kann man die Reise von Wojewodschaft Schlesien fortsetzen. Von Beginn an der Tour, also vom Bahnhof PKP Wisła Uzdrowisko, nach dem Fahren von 80 km, im Land Dankowice, verlässt man Schlesien und setzt schon die Fahrt in Wojewodschaft Kleinpolen fort - von Jawiszowice nach Szczucin.

Von Hauptbahnhof in Kraków

Hinter den Bahnsteigen der Bahnhof befindet sich eine Radtour, die direkt zur Tour Wiślana Trasa Rowerowa führt (man muss in die Richtung von Rondo Mogilski (Mogilski-Kreisverkehr) und danach von Rondo Grzegórzecki (Grzegórzecki Kreisverkehr) fahren und dann auf die Tour an der Weichsel herunterfahren).

Rowerzysta jedzie po ścieżce rowerowej wzdłuż rzeki

Mit dem Eisenbahn

Eisenbahnstationen, bei den sich Wiślana Trasa Rowerowa befindet: Brzeszcze-Jawiszowice ; Oświęcim ; Kraków ; Węgrzce Wielkie ; Staniątki. 
Die Ordnung des Fahrradtransports ist auf Seiten des Eisenbahnverkehrsunternehmens  Polregio und Koleje Małopolskie (Kleinpolnische Eisenbahnen) verfügbar. Es soll auch an die Kleinpolnische Radfahrkarte (Małopolski Bilet Rowerowy) erinnern.

Mit dem Auto

Orte, wo man sich bequem aufs Fahrrad umsteigen und auf die Tour an der Weichsel herunterfahren kann.

Harmęże (bei der Kirche); Oświęcim; Mętków (beim Sportplatz); Jankowice (bei der Brücke); Okleśna (beim Sportplatz); Kamień (beim Sportplatz); Łączany (beim Kraftwerk); Facimiech; Tyniec; Kraków; Brzegi (beim Campus Misericordiae); Grabie (beim Stadion); Niepołomice; Ispina; Uście Solne (Marktplatz); Kopacze Wielkie; Wietrzychowice; Siedliszowice; Ujście Jezuickie (beim MOR); Szczucin

Welche Attraktionen warten auf Touristen auf dem kleinpolnischen Abschnitt von Wiślana Trasa Rowerowa?

Attraktionen, die direkt bei der Tour verfügbar sind:

Trasa rowerowa pomiędzy stawami, widok z lotu ptaka

Zusätzlich entstehen beim Wiślana Trasa Rowetowa lokale Radtouren, was bedeutend die Menge von interessanten Orten zum Besichtigen erhöht. Bereite Reisen mit der markierten Radtour und der Beschreibung von Attraktionen auf der Radtouren, die von Wiślana Trasa Rowerowa ansetzen:

  • Radtour Brzeszcze (Brzeszcze na rowerze) – Tourlänge: 15,0 km, Schwierigkeitsstufe: leicht
  • Radtour Grodzisko und Skansen (Freilichtmuseum) - Tourlänge: 17,9 km, Schwierigkeitsstufe: leicht
  • Radtour Dolina Karpia - Tourlänge: 86,9 km, Schwierigkeitsstufe: mittel
  • Tour Dolna Drwinka - Tourlänge: 15,8 km, Schwierigkeitsstufe: leicht
  • Radtour über malerischen Ecken von Gemeide Skawina (Malowniczymi zakątkami gminy Skawina) - Tourlänge: 43,6 km, Schwierigkeitsstufe: mittel
  • Sel de Bochegna - "Salina Cracoviensisi" - Tourlänge: 21,5 km, Schwierigkeitsstufe: mittel
  • Mit dem Fahrrad zum gemalten Zalipia (Rowerem do malowanego Zalipia) - Tourlänge: von Kraków 115 km, die Reise hat ein paar Varianten
  • Wiślana Trasa Rowerowa (Tour an der Weichsel entlang) und VeloDunajec (Tour an der Donau entlang) - für Rennräder, Schwierigkeitsstufe: schwierig 
  • Greenways Bernsteintour (Szklak Bursztynowy) - Tourgesamtlänge: 246,6 km, Schwierigkeitsstufe: schwierig
     

Es ist auch erwähnenswert, dass, wenn man auf der Tour Wiślana Trasa Rowerowa von Jawiszowice nach Wola Batorska fährt, man gleichzeitig auf der europäischen Tour EuroVelo4/VeloMetropolis fährt. Man muss deshalb die Kennzeichnung beachten - um auf der Tour Wiślana Trasa Rowerowa zu bleiben, muss man di Abfahrt, wo EuroVelo4/VeloMetropolis geht, vorbeifahren und weiter nach Norden in der Richtung von Szczucin fahren. Dagegen kann man in Wietrzychowice aus der Tour Wiślana Trasa Rowerowa auf die Tour VeloDunajec fahren.

Ścieżka rowerowa przy stawie

Erholungsorten für Fahrrader (Miejsca Obsługi Rowerzystów - MOR)

Wiślana Trasa Rowerowa besteht aus langen Abschnitten, die sich außer bebauten Gebieten am meisten in Hochwasserdämmen befinden. MOR sind Standplätze, wo man erholen, vor dem Regnen oder dem Wind schützen, aus der Saisontoiletten benutzten und sein Fahrrad mit Hilfe der Werkzeugen, die sich dort befinden, reparieren kann. Die Liste von MOR auf der Tour Wiślana Trasa Rowerowa (alle Standorte wurden auf Karten markiert): Brzeszcza; Oświęcim; Gromiec; Rozkochów; Łączany; Niepołomice; Ispina; Kopacze Wielkie; Ujście Jezuickie; Pawłów; Szczucin.

Das Höhenprofil der Tour:
WTR

 


Die aktuelle Karten von Wiślana Trasa Rowerowa in PDF, Auflage aus 2021, zum Downloaden und Ausdrucken (in Format A4):

7. Nordost-Małopolska / 8. Ujście Jezuickie - Szczucin / 9. Zwischen Uscie Solne und Ujście Jezuickie / 10. Der urwald Niepołomicka / 11. Kraków (Krakau) / 12. Nach westen von Kraków (Krakau) 13. Zator und Dolina Karpia (Karpfen-Tal) / 14. Oświęcim und umgebung 

Multimedia