Facebook link

Sanktuarium des Leidenden Christus, Bielany - Obiekt - VisitMalopolska

Zurück

Sanktuarium Chrystusa Cierpiącego Bielany

Sanktuarium des Leidenden Christus, Bielany

Wnętrze sanktuarium ze złoconym ołtarzem głównym na środku, po prawej ambona, po lewej kryształowy żyrandol, obrazy na ścianach i polichromie na stropie.
Bielany, ul. Solna 2, 32-651 Nowa Wieś Touristische Region: Oświęcim i okolice
tel. +48 338486598
In der Mitte des Dorfs Bielany, das an dem Fluss Soła liegt, befindet sich an der St. Matthias Apostel Pfarrkirche das Sanktuarium des Leidenden Christus.
Dort ist ein Bild des gepeitschten Herrn Jesus mit Dornenkranz zu sehen, gemalt von einem unbekannten Künstler Anfang des 18. Jh. Der Tradition nach wurde das Bild aus dem Fluss Soła geborgen und in eine kleine Holzkirche gebracht. Bald kamen die ersten zahlreichen Pilger zum Bild, aus der Gegend von Beskiden und Schlesien. Bis heute wird das Sanktuarium gerne von Gläubigen besucht, insbesondere an den Ablasstagen: am 3. Mai (das Fest der Gottesmutter, Königin von Polen), am 14. Mai (Fest des Hl. Matthias, Apostel) an Pfingsten und am 14. September (Fest der Erhebung des Heiligen Kreuzes).